Home
Neuigkeiten
Aktivitäten
Veranstaltungen
Unser Wahlprogramm
Unsere Kandidaten
Interessante Links
Kontakt
Impressum

Dezember 2014, Finanz-, Sozial- und Kulturausschuß:
Zum Haushaltsplan können wir relativ wenig sagen, weil wir uns erstmal in dieses Thema und Prozedere einarbeiten. Was nicht leicht ist, denn unsere Fraktion wurde über den Termin der Haushalts-Klausurtagung erst auf den letzten Drücker informiert ... Warum andere Fraktionen andere Terminpläne geschickt bekommen haben wissen wir nicht.
Im Finanz-, Sozial- und Kulturausschuß hat aber unser Vorschlag Zustimmung gefunden, im Jahr 2015 einen kleinen Etat für die Förderung von öffentlichen Kulturprojekten bereitzustellen. Nach diesem Plan können von Personen und Personengruppen (einmal im Kalenderjahr) für öffentliche Kulturprojekte, die der Stadt zugute kommen, Zuschüsse beantragt werden. Der Etat ist mit 2500 Euro für unseren Geschmack etwas zu niedrig ausgefallen, aber immerhin ein guter Anfang. 
Unser Vorschlag diesen Ausschuß öfter tagen zu lassen, wird im Januar beraten. Unsere Anregung, sich demnächst mal mit der Arbeit des Verschönerungsvereins näher zu beschäftigen, wird anscheinend aufgegriffen. Unsere Anregung, mal über einen "Kulturbeauftragten" im Amt nachzudenken oder zu diskutieren, wurde von den anderen Fraktionen und dem Amtsvertreter abgelehnt. 

info@bürger-für-gransee.de